Eindrücke von meiner Backpacking Reise alleine durch Kolumbien

In Kolumbien war ich mit meinem Rucksack unterwegs. Es waren drei Monate in einem unglaublich schönen Land! Die ersten zwei Monate war ich eher mit den Backpackern unterwegs und lernte, wie das Backpacking funktioniert. Im dritten Monat begann ich mehr und mehr von der Sprache zu verstehen. Deswegen versuchte ich mich mehr mit Locals zu umgeben. Ich fuhr per Anhalter auf einem Pickup mit und fuhr mit Motorrad durch schlammige Kurven im Regenwald. Menschen, Kulturen und die sagenhafte Natur machen Kolumbien zu einem unvergleichlichen Reiseziel.

Von Juli bis Oktober 2016 reiste ich als Backpacker alleine durch Kolumbien. Die drei Monate waren ein Traum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.